Handschrift in dieser Sammlung wählen: First manuscript  Previous manuscript Previous manuscript  Last manuscript  1/16
Faksimile: Einzelseite | Doppelseite | Thumbnails
Seite drucken
Ort: Fribourg/Freiburg
Bibliothek / Sammlung: Bibliothèque cantonale et universitaire/Kantons- und Universitätsbibliothek
Signatur: Cap. Rés. 527
Handschriftentitel: Plutarchus
Schlagzeile: Papier · 245 ff. · 29 x 20.5-21 cm · Italien · drittes Viertel des 15. Jahrhunderts
Sprache: Lateinisch
Kurzcharakterisierung: Diese Papierhandschrift enthält die Parallelviten des Plutarch in lateinischer Übersetzung. Auf der ersten Seite befindet sich eine goldene Initiale auf einem Hintergrund mit „bianchi girari“. Am unteren Rand derselben Seite befindet sich ein Wappen, das vermutlich von Guiniforte Zazzi, Jurist in Pavia stammt. Daneben ist der Name Peter Falcks (+1519) zu lesen, jenes Freiburger Humanisten, durch den diese Handschrift nach Freiburg kam. Später gelangte sie in die Bibliothek der Kapuziner, welche sie im Jahre 2004 der Universitätsbibliothek übergab. (ber)
Standardbeschreibung:
loading
Standardbeschreibung anzeigen
Zusätzliche Beschreibung:
DOI (Digital Object Identifier): 10.5076/e-codices-bcuf-CapRes0527
Permanentlink: http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/bcuf/CapRes0527
Wie zitieren: Fribourg/Freiburg, Bibliothèque cantonale et universitaire/Kantons- und Universitätsbibliothek, Cap. Rés. 527: Plutarchus
(http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/bcuf/CapRes0527)
Online seit: 04.10.2011
Rechte: Bilder: Creative Commons License
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Startseite Informationen News Kontakt Datenschutzerklärung © 2014 e-codices