Handschrift in dieser Sammlung wählen: APN 2 Antiphonar, 2. Teil  APN 2 Antiphonar, 2. Teil ehem. zbs S 353  ehem. zbs S I 177  2/6
Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
Mariastein
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Benediktinerkloster
Signatur:
Signatur
ehem. zbs S 231
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
S. Bernardus Claraevallensis, Opuscula Selecta
Schlagzeile:
Schlagzeile
Papier · 287 ff. · 20.5 x 14 cm · 15. Jh. (letztes Viertel)
Sprache:
Sprache
Lateinisch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
Der Codex aus dem Ende des 15. Jahrhunderts mit einigen gefälligen Initialen enthält ausgewählte, kleinere Werke des hl. Bernhard von Clairvaux. Darunter finden sich auch einige Werke, die Bernhard zugeschrieben werden. Der Schreiber ist der Zisterzienser Johannes Fabri, Professe des Klosters Heilbronn. Gemäss altem Eintrag (17. Jh.?) gehörte das Buch dem Kloster Beinwil, das 1648 nach Mariastein verlegt wurde. (sck)
Standardbeschreibung:
Standardbeschreibung
Schönherr Alfons, Die mittelalterlichen Handschriften der Zentralbibliothek Solothurn, Solothurn, 1964, S. 19-23.
Standardbeschreibung anzeigen
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-bkm-S-0231 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-bkm-S-0231)
Permalink:
Permalink
http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/bkm/S-0231
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop http://www.e-codices.unifr.ch/metadata/iiif/bkm-S-0231/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
Mariastein, Benediktinerkloster, ehem. zbs S 231: S. Bernardus Claraevallensis, Opuscula Selecta (http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/bkm/S-0231).
Online seit:
Online seit
22.06.2017
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine Annotationen zu dieser Handschrift. Erstellen Sie die erste!
Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine zusätzliche bibliographische Angaben zu dieser Handschrift. Fügen Sie die erste hinzu!
Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband


Vorderseite

Rückseite

Buchrücken

Massstab auf Hs.-Seite

Digital Colorchecker