Handschrift in dieser Sammlung wählen: First manuscript  Previous manuscript Previous manuscript  Last manuscript  29/116
Faksimile: Einzelseite | Doppelseite | Thumbnails
Seite drucken
Ort: Cologny
Bibliothek / Sammlung: Fondation Martin Bodmer
Signatur: Cod. Bodmer 49
Handschriftentitel: Christine von Pisan, Epitre d'Othea
Schlagzeile: Pergament · 150 ff. · 28.0 x 20.0 cm · Frankreich · um 1460
Sprache: Französisch
Kurzcharakterisierung: Die Handschrift, die 1460 durch den bibliophilen Anton von Bourgogne in Auftrag gegeben wurde, enthält das «Epître d’Othea» von Christine de Pisan und ist mit rund hundert grossartigen Miniaturen verziert (vollständiger Bilderzyklus). Eine davon enthält die Dedikation des Werkes und zeigt vier Gestalten, die sich als Philipp der Gute, Karl der Kühne und die Bastarde David und Anton von Burgund identifizieren lassen.
Standardbeschreibung:
loading
Standardbeschreibung anzeigen
Zusätzliche Beschreibung:
DOI (Digital Object Identifier): 10.5076/e-codices-cb-0049
Permanentlink: http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/cb/0049
Wie zitieren: Cologny, Fondation Martin Bodmer, Cod. Bodmer 49: Christine von Pisan, Epitre d'Othea
(http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/cb/0049)
Online seit: 25.07.2006
Rechte: Bilder: Creative Commons License
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Startseite Informationen News Kontakt Datenschutzerklärung © 2014 e-codices