Handschrift in dieser Sammlung wählen: 382  382 383  sans cote  1/5
Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
Bulle
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Musée gruérien
Signatur:
Signatur
382
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Collectarium cartusianum
Schlagzeile:
Schlagzeile
Pergament · 56 ff. · 20 x 14 cm · erste Hälfte des 13. Jahrhunderts
Sprache:
Sprache
Lateinisch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
Liturgischer Sammelband, der die Gebete des Breviers des Kartäuserordens enthält (1r Capitula, 18r Temporale, 35v Sanctorale, 49v Commune Sanctorum und 51v Usus communis). Dieses kleine Gebetbuch wurde wahrscheinlich im 13. Jahrhundert in einer Kartause im Burgund hergestellt. Vom 13. bis zum 15. Jahrhundert wurde das Werk mit Sicherheit in einer der Kartausen der heutigen Westschweiz benutzt, etwa in La Valsainte, in La Part-Dieu oder in La Lance. Der Text ist auf Pergament geschrieben und mit blauen und roten Initialmajuskeln verziert. In den Rändern befinden sich Notizen und Zeichnungen. (def)
Standardbeschreibung:
Standardbeschreibung
Leisibach Joseph, Die liturgischen Handschriften des Kantons Freiburg (ohne Kantonsbibliothek), Freiburg 1977 
(Iter Helveticum, Subsidia 16), S. 134-136.
Standardbeschreibung anzeigen
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-mgb-0382 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-mgb-0382)
Permalink:
Permalink
http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/mgb/0382
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop http://www.e-codices.unifr.ch/metadata/iiif/mgb-0382/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
Bulle, Musée gruérien, 382: Collectarium cartusianum (http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/mgb/0382).
Online seit:
Online seit
22.06.2017
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine Annotationen zu dieser Handschrift. Erstellen Sie die erste!
Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine zusätzliche bibliographische Angaben zu dieser Handschrift. Fügen Sie die erste hinzu!
Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband

Vorderseite
Vorderseite
Rückseite
Rückseite
Buchrücken
Buchrücken
Massstab auf Hs.-Seite
Massstab auf Hs.-Seite
Digital Colorchecker
Digital Colorchecker