Handschrift in dieser Sammlung wählen: RCap 14  S 56 S 95  S 108  7/19
Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
Sion/Sitten
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Médiathèque Valais
Signatur:
Signatur
S 94
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Jean de Mandeville, Von dem gelobten Land [Voyages]. Deutsche Übersetzung von Michel Velser
Schlagzeile:
Schlagzeile
Papier · II + 120 + II ff. · 20 x 28.5 cm · Nordschweiz (?) · 15. Jahrhundert
Sprache:
Sprache
Deutsch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
Zugleich Reisebericht und Geographiewerk waren die Voyages von Jean de Mandeville, wahrscheinlich gegen 1355-1357 verfasst, im Mittelalter äusserst erfolgreich. Die zahlreichen handschriftlichen Kopien erlauben es, drei verschiedene Versionen des französischen Textes zu unterscheiden, aus denen lateinische und mundartsprachliche Übersetzungen hervorgingen. Die älteste deutsche Übersetzung, die auf ca. 1393-1399 zurückgehen soll, ist von Michel Velser, ein Mitglied der Familie von Völs (Völs, Südtirol). Das Exemplar S 94 aus der Bibliothek des Bischofs von Sitten Walter Supersaxo (ca. 1402-1482) und seines Sohnes Georges (ca. 1450-1529) enthält zahlreiche, zum Teil zoo- oder anthropomorphe Zierinitialen. Die mit Annotationen versehenen Vorsatzblätter bestehen aus Pergament. Der Sprache gemäss würde die Handschrift aus dem Norden der Schweiz stammen. Der Besitzereintrag auf f. 120v erwähnt einen Onkel „G“, was auf Georges Supersaxo selbst hinweisen könnte. Im Einband befand sich ein Fragment eines päpstlichen Dokumentes, das zweifellos auf die Mitte des 13. Jahrhunderts datiert werden kann, adressiert von einem Papst Innozenz an den Abt von Kempten. Ms. S 94 ist mit einer weiteren Handschrift aus der Bibliothek Supersaxo vergleichbar, mit S 99, die eine französische Version der Voyages enthält. (esc)
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-mvs-S-0094 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-mvs-S-0094)
Permalink:
Permalink
http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/mvs/S-0094
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop http://www.e-codices.unifr.ch/metadata/iiif/mvs-S-0094/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
Sion/Sitten, Médiathèque Valais, S 94: Jean de Mandeville, Von dem gelobten Land [Voyages]. Deutsche Übersetzung von Michel Velser (http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/mvs/S-0094).
Online seit:
Online seit
14.12.2017
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine Annotationen zu dieser Handschrift. Erstellen Sie die erste!
Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden

André DONNET, « Inventaire de la Bibliothèque Supersaxo », dans Vallesia, 29 (1974), p. 31-106, voir p. 36, 70-71

Françoise FERY-HUE, « Jean de Mandeville », dans Dictionnaire des lettres françaises. Le Moyen Age, nouvelle éd. sous la dir. de Geneviève HASENOHR et Michel ZINK, Paris, 1994, p. 810-814

Eric John MORRALL, « Michel Velsers „Mandeville“ und Petrarcas geographische Schriften. Bemerkungen zu der Mandeville-Handschrift Supersaxo 94 der Kantonsbibliothek zu Sitten im Wallis, dans Vallesia, 26 (1971), p. 111-129

Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband


Vorderseite

Rückseite

Buchrücken

Massstab auf Hs.-Seite

Digital Colorchecker