Handschrift in dieser Sammlung wählen: First manuscript  Previous manuscript Previous manuscript  Last manuscript  3/6
Faksimile: Einzelseite | Doppelseite | Thumbnails
Seite drucken
Ort: Aarau
Bibliothek / Sammlung: Staatsarchiv Aargau
Signatur: AA/3116
Handschriftentitel: Diplomatarium Wettingense
Schlagzeile: Papier · 333 ff. · 45 x 32,5 cm · Wettingen · um 1490
Sprache: Lateinisch, Deutsch
Kurzcharakterisierung: Umfassende Sammlung der wichtigsten Urkunden und Dokumente des Klosters Wettingen, angelegt von Peter Numagen um 1490. Auf Register und Prolog folgen Gründungslegende und Abschriften der päpstlichen, kaiserlichen und königlichen Privilegien. Enthält zudem die Ordensprivilegien und Abschriften von Urkunden über verschiedene Rechtsgeschäfte im Zusammenhang mit Grundbesitz. Ausgestattet mit den Wappen der Stifter, Äbte und Wohltäter. (rau)
Standardbeschreibung:
loading
Standardbeschreibung anzeigen
Zusätzliche Beschreibung:
DOI (Digital Object Identifier): 10.5076/e-codices-saa-AA3116
Permanentlink: http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/saa/AA3116
Wie zitieren: Aarau, Staatsarchiv Aargau, AA/3116: Diplomatarium Wettingense
(http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/saa/AA3116)
Online seit: 15.04.2010
Rechte: Bilder: Creative Commons License
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Startseite Informationen News Kontakt Datenschutzerklärung © 2014 e-codices