Handschrift in dieser Sammlung wählen: First manuscript  Previous manuscript Previous manuscript  Last manuscript  11/68
Faksimile: Einzelseite | Doppelseite | Thumbnails
Seite drucken
Ort: Einsiedeln
Bibliothek / Sammlung: Stiftsbibliothek
Signatur: Codex 83(76)
Handschriftentitel: Breviarium antiquissimum
Schlagzeile: Pergament · 462 ff. · 34.5 x 26.0 cm · Einsiedeln · 11. Jahrhundert (um 1060-1075/1100)
Sprache: Lateinisch
Kurzcharakterisierung: Cod. 83 ist ein Vollbrevier mit folgenden Teilen: Kalendarium, Antiphonarium mit Neumennotation, Lektionar mit den biblischen Lesungen, Homiliar mit den Lesungen der Kirchenväter, Hymnar, Cantica des Alten und Neuen Testamentes, Psalterium, Kurzlesungen, Orarionen sowie Preces und Benedictiones. Besonders hervorzuheben ist die bei uns älteste fassung des Meinradsoffizums, das noch heute verwendet wird. Die Melodien des Antiphonars gehören dem alemannischen Choraldialekt an, wie er heute noch in Einsiedeln im Stundengebet gesungen wird. (lan)
Standardbeschreibung:
loading
Standardbeschreibung anzeigen
Zusätzliche Beschreibung:
DOI (Digital Object Identifier): 10.5076/e-codices-sbe-0083
Permanentlink: http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/sbe/0083
Wie zitieren: Einsiedeln, Stiftsbibliothek, Codex 83(76): Breviarium antiquissimum
(http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/sbe/0083)
Online seit: 04.11.2010
Rechte: Bilder: Creative Commons License
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Startseite Informationen News Kontakt Datenschutzerklärung © 2014 e-codices