Handschrift in dieser Sammlung wählen: First manuscript  Previous manuscript Previous manuscript  Last manuscript  13/16
Faksimile: Einzelseite | Doppelseite | Thumbnails
Seite drucken
Ort: Schaffhausen
Bibliothek / Sammlung: Ministerialbibliothek
Signatur: Min. 98
Handschriftentitel: Breviarium OFM (pars hiemalis)
Schlagzeile: Pergament · 499 ff. · 25 x 19 cm · Konstanz · 1459
Sprache: Lateinisch
Kurzcharakterisierung: Erster Teil eines für franziskanischen Gebrauch, wohl für eine Klarisse, bestimmten Breviers, in der Literatur früher auch als Horae canonicae bezeichnet. 1459 auf qualitätvollem Pergament geschrieben vom bekannten Schreiber Johannes Frauenlob. Die Wappen der Konstanzer Familien Schatz und Guldinast lassen Rückschlüsse auf die Auftraggeber zu. Reicher Buchschmuck mit Goldgrundinitialen, Fleuronné und Randleisten. Rund 30 figurierte und historisierte Initialen von zwei stilistisch klar unterscheidbaren Händen, von denen die erste sich durch besondere Meisterschaft auszeichnet: «Der mit zahllosen Farbpunkten vorgenommene Farbauftrag, die heitere Rankenmalerei […] und auch das geschärfte Verständnis für Fernwirkung bei Landschaftsdarstellungen sind beinahe einzigartig für diese Zeit in der Bodenseemalerei.» (Bernd Konrad) (spe)
Standardbeschreibung:
loading
Standardbeschreibung anzeigen
Zusätzliche Beschreibung:
DOI (Digital Object Identifier): 10.5076/e-codices-sbs-min0098
Permanentlink: http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/sbs/min0098
Wie zitieren: Schaffhausen, Ministerialbibliothek, Min. 98: Breviarium OFM (pars hiemalis)
(http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/sbs/min0098)
Online seit: 19.12.2011
Rechte: Bilder: Creative Commons License
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Startseite Informationen News Kontakt Datenschutzerklärung © 2014 e-codices