Handschrift in dieser Sammlung wählen: 30-1  30-1 30-1  30-1  1/1
Standortland:
Standortland
Österreich
Ort:
Ort
St. Paul in Kärnten
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Stiftsbibliothek St. Paul im Lavanttal
Signatur:
Signatur
30-1
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Liber magistri Hugonis in Ecclesiasten ; Controversia Guimundi et Rogerii contra Berengarium ; Controversia Lanfranci contra Berengarium
Schlagzeile:
Schlagzeile
Pergament · 165 ff. · 20.5 x 15 cm · Engelberg · 1143-1178
Sprache:
Sprache
Lateinisch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
Der heute in Kärnten aufbewahrte Engelberger Codex entspricht ganz der sorgfältigen, aber schlichten Handschriftenproduktion unter Abt Frowin (1143-1178), dem der Band auf 1r zugeschrieben ist. Zu Anfang der ersten Texte stehen geplante (1v, 103v) oder in roter und schwarzer Tinte ausgeführte Initialen (2r) und Incipit in roter Tinte, ansonsten gibt es bis auf einige Ziermajuskeln (u.a. zu Anfang des letzten Textes 145r) keinen Buchschmuck. Auch die für Engelberg typischen kunstvollen Flickwerke an schadhaften Stellen im Pergament sind vorhanden (18, 59, 62, 141, 153). (grd)
Standardbeschreibung:
Standardbeschreibung
Bruckner Albert, Scriptoria Medii Aevi Helvetica 8, Schreibschulen der Diözese Konstanz, Stift Engelberg, Genf 1950, S. 130.
Standardbeschreibung anzeigen
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-spl-0030-1 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-spl-0030-1)
Permalink:
Permalink
http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/spl/0030-1
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop http://www.e-codices.unifr.ch/metadata/iiif/spl-0030-1/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
St. Paul in Kärnten, Stiftsbibliothek St. Paul im Lavanttal, 30-1: Liber magistri Hugonis in Ecclesiasten ; Controversia Guimundi et Rogerii contra Berengarium ; Controversia Lanfranci contra Berengarium (http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/spl/0030-1).
Online seit:
Online seit
04.07.2012
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine Annotationen zu dieser Handschrift. Erstellen Sie die erste!
Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine zusätzliche bibliographische Angaben zu dieser Handschrift. Fügen Sie die erste hinzu!
Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband

Vorderseite
Vorderseite
Buchrücken
Buchrücken
Rückseite
Rückseite
Massstab auf Hs.-Seite
Massstab auf Hs.-Seite
Digital Colorchecker
Digital Colorchecker