Handschrift in dieser Sammlung wählen: Cod. Fab. II  Cod. Fab. XII Cod. Fab. XVI  Fragm. Fab. IV  5/10
Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
St. Gallen
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Stiftsarchiv (Abtei Pfäfers)
Signatur:
Signatur
Cod. Fab. XIII
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Vitas patrum
Schlagzeile:
Schlagzeile
Pergament · 127 ff. · 26.5–27.5 x 17–17.5 cm · Süddeutschland / Schweiz / Bodensee (?) · Anfang oder erste Hälfte des 9. Jahrhunderts
Sprache:
Sprache
Lateinisch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
Die Pfäferser Handschrift der Vitas patrum oder Adhortationes sanctorum patrum ad profectum perfectionis monachorum stammt aus der ersten Hälfte des 9. Jahrhunderts. Sie enthält Belehrungen der christlichen Mönchsväter, die im Mittelalter äusserst erfolgreich waren und grossen Einfluss auf die Hagiographie hatten. Der Text wurde von einer Hand geschrieben und enthält schwarze, rot und gelb ausgefüllte Initialen und Überschriften. Auf vorderem und hinterem Spiegelblatt ein Homiliarium (Fragment). (kur)
Standardbeschreibung:
Standardbeschreibung
Jurot Romain (unter Mitarbeit von Rudolf Gamper), Katalog der Handschriften der Abtei Pfäfers im 
Stiftsarchiv St. Gallen, Dietikon-Zürich 2002 (Studia Fabariensia; 3), S. 69f.
Standardbeschreibung anzeigen
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-ssg-0013
Permalink:
Permalink
http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/ssg/0013
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
http://www.e-codices.unifr.ch/metadata/iiif/ssg-0013/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
St. Gallen, Stiftsarchiv (Abtei Pfäfers), Cod. Fab. XIII: Vitas patrum (http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/ssg/0013).
Online seit:
Online seit
21.12.2009
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine Annotationen zu dieser Handschrift. Erstellen Sie die erste!
Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine zusätzliche bibliographische Angaben zu dieser Handschrift. Fügen Sie die erste hinzu!
Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband

Vorderseite
Vorderseite
Buchrücken
Buchrücken
Rückseite
Rückseite