Handschrift in dieser Sammlung wählen: Codex restitutus 1  N I 6:67 N I 6:71  R IV 2  257/271

Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
Basel
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Universitätsbibliothek
Signatur:
Signatur
N I 6:69
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Balbus gromaticus, Expositio et ratio omnium formarum (Fragment)
Schlagzeile:
Schlagzeile
Pergament · 1 f. · 25 x 16 cm · Fulda · erste Hälfte des 9. Jahrhunderts
Sprache:
Sprache
Lateinisch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
Fragment einer Agrimensoren-Handschrift, die offenkundig zu Beginn des 16. Jahrhunderts von Fulda nach Basel kam, um dort 1628 für Johannes Sichardus in der Offizin Henricus Petrus als Druckvorlage zu dienen. Schon Poggio Braccolini dürfte sie 1417 in Fulda gesehen haben. Sie entstand in der 1. Hälfte des 9. Jahrhunderts in Fulda. In der 2. Hälfte des 16. Jh. wurde sie in Basel als Einbandmakulatur verarbeitet. Durch die Publikation des Fragmentes durch Martin Steinmann 1992 wurde die noch bis in jüngste Zeit verfolgte Annahme widerlegt, Rom, Bibliotheca Apostolica Vaticana Pal. lat. 1564 sei die Vorlage von Sichardus gewesen. (stb)
Standardbeschreibung:
Standardbeschreibung
Johannes Staub (Institut Bibliotheca Fuldensis der Theologischen Fakultät Fulda), 2015.
Standardbeschreibung anzeigen
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-ubb-N-I-0006-69 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-ubb-N-I-0006-69)
Permalink:
Permalink
http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/ubb/N-I-0006-69
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop http://www.e-codices.unifr.ch/metadata/iiif/ubb-N-I-0006-69/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
Basel, Universitätsbibliothek, N I 6:69: Balbus gromaticus, Expositio et ratio omnium formarum (Fragment) (http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/ubb/N-I-0006-69).
Online seit:
Online seit
08.10.2015
Externe Ressourcen:
Externe Ressourcen
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Dokumenttyp:
Dokumenttyp
Fragment
Jahrhundert:
Jahrhundert
9. Jahrhundert
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine Annotationen zu dieser Handschrift. Erstellen Sie die erste!
Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine zusätzliche bibliographische Angaben zu dieser Handschrift. Fügen Sie die erste hinzu!
Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband


Massstab auf Hs.-Seite