Handschrift in dieser Sammlung wählen: First manuscript  Previous manuscript Previous manuscript  Last manuscript  4/18
Faksimile: Einzelseite | Doppelseite | Thumbnails
Seite drucken
Ort: St. Gallen
Bibliothek / Sammlung: Kantonsbibliothek, Vadianische Sammlung
Signatur: VadSlg Ms. 294
Handschriftentitel: Evangeliar
Schlagzeile: Pergament · 324 ff. · 22 x 19-19.5 cm · St. Gallen · Letztes Viertel des 9. Jahrhunderts
Sprache: Lateinisch
Kurzcharakterisierung: Das Evangeliar im ungewöhnlichen, fast quadratischen Format wurde im späten 9. Jahrhundert im Kloster St. Gallen geschrieben und mit Initialzierseiten ausgestattet. Ebenfalls ungewöhnlich ist der Einband, der einst mit leuchtendem Seidenbrokat in Rot, Gelb und Grün überzogen war; Reste davon haben sich auf den Innenseiten der Deckel erhalten. Im 11. Jahrhundert wurde der Band von Ekkehart IV. annotiert; von seiner Hand stammen auch die Verse am Ende. (gam)
Standardbeschreibung:
loading
Standardbeschreibung anzeigen
Zusätzliche Beschreibung:
DOI (Digital Object Identifier): 10.5076/e-codices-vad-0294
Permanentlink: http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/vad/0294
Wie zitieren: St. Gallen, Kantonsbibliothek, Vadianische Sammlung, VadSlg Ms. 294: Evangeliar
(http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/vad/0294)
Online seit: 20.05.2009
Rechte: Bilder: Creative Commons License
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Startseite Informationen News Kontakt Datenschutzerklärung © 2014 e-codices