Handschrift in dieser Sammlung wählen: Ms. A 135  Ms. A 135 Ms. A 152  Ms. Rh. hist. 33b  1/46
Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
Zürich
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Zentralbibliothek (als Dauerleihgabe in der Stiftsbibliothek St. Gallen)
Signatur:
Signatur
Ms. A 135
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Bibliothekkatalog des Gallus Kemli; Alphabetarium; Petrus Pictaviensis
Schlagzeile:
Schlagzeile
Papier · 75 ff. · 30.5 x 10.5 cm · St. Gallen (Umland) · 15. Jahrhundert
Sprache:
Sprache
Lateinisch, Deutsch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
Eigenhändig geschriebene Sammelhandschrift aus dem Besitz des St. Galler Wandermönchs Gall Kemli († um 1481) mit zahlreichen von ihm selbst verfassten, aber auch mit abgeschriebenen Texten, unter anderem mit dem Verzeichnis seiner privaten Bibliothek. Kemli hielt sich mit Erlaubnis der Äbte über 30 Jahre fernab seines Mutterklosters St. Gallen in Städten und Dörfern der Schweiz und Deutschlands auf. (smu)
Standardbeschreibung:
Standardbeschreibung
Mohlberg Leo Cunibert, Katalog der Handschriften der Zentralbibliothek Zürich I, Mittelalterliche Handschriften, Zürich 1952, S. 7 und S. 346.
Standardbeschreibung anzeigen
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-zbz-A0135 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-zbz-A0135)
Permalink:
Permalink
http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/zbz/A0135
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop http://www.e-codices.unifr.ch/metadata/iiif/zbz-A0135/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
Zürich, Zentralbibliothek, Ms. A 135: Bibliothekkatalog des Gallus Kemli; Alphabetarium; Petrus Pictaviensis (http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/zbz/A0135).
Online seit:
Online seit
26.04.2007
Externe Ressourcen:
Externe Ressourcen
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine Annotationen zu dieser Handschrift. Erstellen Sie die erste!
Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine zusätzliche bibliographische Angaben zu dieser Handschrift. Fügen Sie die erste hinzu!
Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband

Vorderseite
Vorderseite
Buchrücken
Buchrücken
Rückseite
Rückseite