A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Johannes, Hildesheimensis (ca. 1315 - ca. 1375)

4 Dokumente gefunden
Mirador In Mirador öffnen
Preview Page
Basel, Universitätsbibliothek, E III 14
Papier · 302 ff. · 21.5 x 15 cm · Südwestdeutscher Sprachraum · 1. Hälfte 15. Jahrhundert
Johannes von Hildesheim; „Alemannische Vitaspatrum“

Online seit: 14.12.2017


  • Johannes, Hildesheimensis: ; Alemannische Vitaspatrum
  • Gefunden in: Standardbeschreibung (Aus: HAN. Verbundkatalog Handschriften - Archive - Nachlässe, 2017.)
  • Johannes, Hildesheimensis: Historia trium regnum (1r-73r)
    Incipit: // das gelopt lande und sy daz land allenthalb betzwungen hatten, das sich nieman wider sy getorst gesetzen
  • Gefunden in: Standardbeschreibung (Aus: HAN. Verbundkatalog Handschriften - Archive - Nachlässe, 2017.)
  • Johannes, Hildesheimensis (Autor)
  • Gefunden in: Standardbeschreibung (Aus: HAN. Verbundkatalog Handschriften - Archive - Nachlässe, 2017.)
Preview Page
Hermetschwil, Benediktinerinnenkloster, Cod. chart. 58 (vorher in Sarnen, Benediktinerkollegium)
Papier · 78 ff. · 21 x 14.5-15 cm · erstes Viertel des 15. Jh.
Johannes Hildesheimensis

Online seit: 10.11.2016


  • Johannes, Hildesheimensis
  • Gefunden in: Standardbeschreibung (Bretscher-Gisiger Charlotte / Gamper Rudolf, Katalog der mittelalterlichen Handschriften der Klöster Muri und Hermetschwil, Dietikon-Zürich 2005, S. 274-275.)
  • Johannes, Hildesheimensis: Historia trium regum. (1r–75v)
    Incipit: Capitulum primum. Lob und ere und wirdikeit der heiliger dryer küng
    Explicit: 75rgnedlichen gestellet werdest zuͦ der rechten hand. Dise wort glich als sy lutten und vorgeschriben statt vindet man geschriben in allen kriechen in India die cristen sind zuͦ lattin und gerümet.
  • Gefunden in: Standardbeschreibung (Bretscher-Gisiger Charlotte / Gamper Rudolf, Katalog der mittelalterlichen Handschriften der Klöster Muri und Hermetschwil, Dietikon-Zürich 2005, S. 274-275.)
  • Johannes, Hildesheimensis (Autor)
  • Gefunden in: Standardbeschreibung (Bretscher-Gisiger Charlotte / Gamper Rudolf, Katalog der mittelalterlichen Handschriften der Klöster Muri und Hermetschwil, Dietikon-Zürich 2005, S. 274-275.)
Preview Page
St. Gallen, Stiftsbibliothek, Cod. Sang. 628
Papier · A-B + 940 + Y-Z pp. · 33 x 23 cm · möglicherweise Nordbayern · zweite Hälfte des 15. Jahrhunderts
Gekürzte Fassung der Platterberger/Truchseß'schen Weltchronik; Jean de Mandeville, Reise nach Indien

Online seit: 23.06.2016


  • Johannes, Hildesheimensis: Legende von den drei Königen, nach Johannes von Hildesheim (816a-854a)
    Incipit: Nach dem vnd die kinder von israhel gingen aus Egypten vnd in vnterthenig machten Jerusalem vnd vil ander land
    Explicit: der do geborn was zu erlosen alles menschlich geslecht.
  • Gefunden in: Standardbeschreibung (Scarpatetti Beat Matthias von, Die Handschriften des Stiftsbibliothek St. Gallen, Bd. 1: Abt. IV: Codices 547-669: Hagiographica, Historica, Geographica, 8.-18. Jahrhundert, Wiesbaden 2003, S. 234-237.)
  • Johannes, Hildesheimensis (Autor)
  • Gefunden in: Standardbeschreibung (Scarpatetti Beat Matthias von, Die Handschriften des Stiftsbibliothek St. Gallen, Bd. 1: Abt. IV: Codices 547-669: Hagiographica, Historica, Geographica, 8.-18. Jahrhundert, Wiesbaden 2003, S. 234-237.)
  • Arx, Ildefons von (Bibliothekar) | Babiloth, Meister (Autor) | Cicero, Marcus Tullius (Autor) | Johannes, Hildesheimensis (Autor) | John, Mandeville (Autor) | Otto, von Diemeringen (Übersetzer) | Pater Pius Kolb (Bibliothekar) | Platterberger, Johannes (Autor) | Schiltberger, Hans (Autor) | Truchsess, Dietrich (Autor) | Twinger von Königshofen, Jakob (Autor)
  • Gefunden in: Standardbeschreibung (Scarpatetti Beat Matthias von, Die Handschriften des Stiftsbibliothek St. Gallen, Bd. 1: Abt. IV: Codices 547-669: Hagiographica, Historica, Geographica, 8.-18. Jahrhundert, Wiesbaden 2003, S. 234-237.)
  • Arx, Ildefons von (Bibliothekar) | Babiloth, Meister (Autor) | Cicero, Marcus Tullius (Autor) | Johannes, Hildesheimensis (Autor) | John, Mandeville (Autor) | Otto, von Diemeringen (Übersetzer) | Pater Pius Kolb (Bibliothekar) | Platterberger, Johannes (Autor) | Schiltberger, Hans (Autor) | Truchsess, Dietrich (Autor) | Twinger von Königshofen, Jakob (Autor)
  • Gefunden in: Zusatzbeschreibung (Scherrer Gustav, Verzeichniss der Handschriften der Stiftsbibliothek von St. Gallen, Halle 1875, S. 204-205.)
Preview Page
St. Gallen, Stiftsbibliothek, Cod. Sang. 987
Papier · 602 pp. · 28.5 x 21 cm · Bodenseeraum, Brüderhaus des Klosters St. Gallen · 1454
Illustrierte erbauliche Sammelhandschrift aus dem Brüderhaus des Klosters St. Gallen mit drei erbaulichen Traktaten in deutscher Sprache

Online seit: 25.06.2015


  • Johannes, Hildesheimensis (Autor)
  • Gefunden in: Standardbeschreibung (Scherrer Gustav, Verzeichniss der Handschriften der Stiftsbibliothek von St. Gallen, Halle 1875, S. 373-374.)
  • Anastasius, Bibliothecarius (Autor) | Johannes, Hildesheimensis (Autor) | Leontius, Neapolitanus (Autor) | Otto, von Passau (Autor)
  • Gefunden in: Standardbeschreibung (Scherrer Gustav, Verzeichniss der Handschriften der Stiftsbibliothek von St. Gallen, Halle 1875, S. 373-374.)
  • Anastasius, Bibliothecarius: Anastasius Bibliothecarius/Leontios a Neapoli, Vita Johannis patriarchae Alexandrini, p. 5a-83a; Otto von Passau, Die fier vnd zwaintzig alten, p. 90a-544a; Johannes von Hildesheim, Liber de tribus regibus (deutsch), p. 546/547a-602a. (p. 5a-83a)
  • Gefunden in: Zusatzbeschreibung (Katalog der datierten Handschriften in der Schweiz in lateinischer Schrift vom Anfang des Mittelalters bis 1550, Bd. III: Die Handschriften der Bibliotheken St. Gallen-Zürich, bearbeitet von Beat Matthias von Scarpatetti, Rudolf Gamper und Marlis Stähli, Dietikon-Zürich 1991, S. 86.)
  • Johannes, Hildesheimensis (Autor)
  • Gefunden in: Zusatzbeschreibung (Katalog der datierten Handschriften in der Schweiz in lateinischer Schrift vom Anfang des Mittelalters bis 1550, Bd. III: Die Handschriften der Bibliotheken St. Gallen-Zürich, bearbeitet von Beat Matthias von Scarpatetti, Rudolf Gamper und Marlis Stähli, Dietikon-Zürich 1991, S. 86.)
  • Anastasius, Bibliothecarius (Autor) | Johannes, Hildesheimensis (Autor) | Leontius, Neapolitanus (Autor) | Otto, von Passau (Autor)
  • Gefunden in: Zusatzbeschreibung (Katalog der datierten Handschriften in der Schweiz in lateinischer Schrift vom Anfang des Mittelalters bis 1550, Bd. III: Die Handschriften der Bibliotheken St. Gallen-Zürich, bearbeitet von Beat Matthias von Scarpatetti, Rudolf Gamper und Marlis Stähli, Dietikon-Zürich 1991, S. 86.)