A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Elias, Cretensis (Ende 11./Anfang 12. Jh.)

1 Dokument gefunden
Mirador In Mirador öffnen
Preview Page
Basel, Universitätsbibliothek, AN I 8
Pergament und Papier · 385 ff. · ca. 38 x 27 cm · 13. Jahrhundert
Elias Cretensis, Commentarius in S. Gregorii Nazianzeni orationes

Online seit: 22.06.2017


  • Elias, Cretensis
  • Gefunden in: Standardbeschreibung (Von Patrick Andrist im Auftrag der Universitätsbibliothek Basel vorbereitete Beschreibung, 2017. Mit herzlichem Dank an Caroline Macé, Karin Krause und Inmaculada Pérez Martín für die anregenden und fruchtbaren Diskussionen über verschiedene Aspekte des Codex, an Jost Gippert für die Bilder zu den möglichen Palimpsestseiten und an Monika Studer für das sorgfältige Durchlesen des Artikels. Ich allein bin verantwortlich für die vielen Mängel in dieser Beschreibung.)
  • Elias, Cretensis: . Zu diesem Teil, cf. Macé, Andrist, Elias, Kap. 1.1, 3.3-4, Appendix I, V-VI. (1-369)
  • Gefunden in: Standardbeschreibung (Von Patrick Andrist im Auftrag der Universitätsbibliothek Basel vorbereitete Beschreibung, 2017. Mit herzlichem Dank an Caroline Macé, Karin Krause und Inmaculada Pérez Martín für die anregenden und fruchtbaren Diskussionen über verschiedene Aspekte des Codex, an Jost Gippert für die Bilder zu den möglichen Palimpsestseiten und an Monika Studer für das sorgfältige Durchlesen des Artikels. Ich allein bin verantwortlich für die vielen Mängel in dieser Beschreibung.)
  • Elias, Cretensis: Commentari in orationes Gregorii Nazianzeni. (f. 1r-369v)
  • Gefunden in: Standardbeschreibung (Von Patrick Andrist im Auftrag der Universitätsbibliothek Basel vorbereitete Beschreibung, 2017. Mit herzlichem Dank an Caroline Macé, Karin Krause und Inmaculada Pérez Martín für die anregenden und fruchtbaren Diskussionen über verschiedene Aspekte des Codex, an Jost Gippert für die Bilder zu den möglichen Palimpsestseiten und an Monika Studer für das sorgfältige Durchlesen des Artikels. Ich allein bin verantwortlich für die vielen Mängel in dieser Beschreibung.)
  • Elias, Cretensis: In Orat. Gregorii Nazianzeni 27. (f. 1r-12v)
  • Gefunden in: Standardbeschreibung (Von Patrick Andrist im Auftrag der Universitätsbibliothek Basel vorbereitete Beschreibung, 2017. Mit herzlichem Dank an Caroline Macé, Karin Krause und Inmaculada Pérez Martín für die anregenden und fruchtbaren Diskussionen über verschiedene Aspekte des Codex, an Jost Gippert für die Bilder zu den möglichen Palimpsestseiten und an Monika Studer für das sorgfältige Durchlesen des Artikels. Ich allein bin verantwortlich für die vielen Mängel in dieser Beschreibung.)
  • Elias, Cretensis: In Orat. Gregorii Nazianzeni 28. (f. 13r-62v)
  • Gefunden in: Standardbeschreibung (Von Patrick Andrist im Auftrag der Universitätsbibliothek Basel vorbereitete Beschreibung, 2017. Mit herzlichem Dank an Caroline Macé, Karin Krause und Inmaculada Pérez Martín für die anregenden und fruchtbaren Diskussionen über verschiedene Aspekte des Codex, an Jost Gippert für die Bilder zu den möglichen Palimpsestseiten und an Monika Studer für das sorgfältige Durchlesen des Artikels. Ich allein bin verantwortlich für die vielen Mängel in dieser Beschreibung.)
  • Elias, Cretensis: In Orat. Gregorii Nazianzeni 20. (78r)
  • Gefunden in: Standardbeschreibung (Von Patrick Andrist im Auftrag der Universitätsbibliothek Basel vorbereitete Beschreibung, 2017. Mit herzlichem Dank an Caroline Macé, Karin Krause und Inmaculada Pérez Martín für die anregenden und fruchtbaren Diskussionen über verschiedene Aspekte des Codex, an Jost Gippert für die Bilder zu den möglichen Palimpsestseiten und an Monika Studer für das sorgfältige Durchlesen des Artikels. Ich allein bin verantwortlich für die vielen Mängel in dieser Beschreibung.)
  • Elias, Cretensis: In Orat. Gregorii Nazianzeni 29. (97r-119v)
  • Gefunden in: Standardbeschreibung (Von Patrick Andrist im Auftrag der Universitätsbibliothek Basel vorbereitete Beschreibung, 2017. Mit herzlichem Dank an Caroline Macé, Karin Krause und Inmaculada Pérez Martín für die anregenden und fruchtbaren Diskussionen über verschiedene Aspekte des Codex, an Jost Gippert für die Bilder zu den möglichen Palimpsestseiten und an Monika Studer für das sorgfältige Durchlesen des Artikels. Ich allein bin verantwortlich für die vielen Mängel in dieser Beschreibung.)
  • Elias, Cretensis: In Orat. Gregorii Nazianzeni 30. (148r)
  • Gefunden in: Standardbeschreibung (Von Patrick Andrist im Auftrag der Universitätsbibliothek Basel vorbereitete Beschreibung, 2017. Mit herzlichem Dank an Caroline Macé, Karin Krause und Inmaculada Pérez Martín für die anregenden und fruchtbaren Diskussionen über verschiedene Aspekte des Codex, an Jost Gippert für die Bilder zu den möglichen Palimpsestseiten und an Monika Studer für das sorgfältige Durchlesen des Artikels. Ich allein bin verantwortlich für die vielen Mängel in dieser Beschreibung.)
  • Elias, Cretensis: In Orat. Gregorii Nazianzeni 31. (186r)
  • Gefunden in: Standardbeschreibung (Von Patrick Andrist im Auftrag der Universitätsbibliothek Basel vorbereitete Beschreibung, 2017. Mit herzlichem Dank an Caroline Macé, Karin Krause und Inmaculada Pérez Martín für die anregenden und fruchtbaren Diskussionen über verschiedene Aspekte des Codex, an Jost Gippert für die Bilder zu den möglichen Palimpsestseiten und an Monika Studer für das sorgfältige Durchlesen des Artikels. Ich allein bin verantwortlich für die vielen Mängel in dieser Beschreibung.)
  • Elias, Cretensis: In Orat. Gregorii Nazianzeni 32. (223r)
  • Gefunden in: Standardbeschreibung (Von Patrick Andrist im Auftrag der Universitätsbibliothek Basel vorbereitete Beschreibung, 2017. Mit herzlichem Dank an Caroline Macé, Karin Krause und Inmaculada Pérez Martín für die anregenden und fruchtbaren Diskussionen über verschiedene Aspekte des Codex, an Jost Gippert für die Bilder zu den möglichen Palimpsestseiten und an Monika Studer für das sorgfältige Durchlesen des Artikels. Ich allein bin verantwortlich für die vielen Mängel in dieser Beschreibung.)
  • Elias, Cretensis: In Orat. Gregorii Nazianzeni 6. (250v)
  • Gefunden in: Standardbeschreibung (Von Patrick Andrist im Auftrag der Universitätsbibliothek Basel vorbereitete Beschreibung, 2017. Mit herzlichem Dank an Caroline Macé, Karin Krause und Inmaculada Pérez Martín für die anregenden und fruchtbaren Diskussionen über verschiedene Aspekte des Codex, an Jost Gippert für die Bilder zu den möglichen Palimpsestseiten und an Monika Studer für das sorgfältige Durchlesen des Artikels. Ich allein bin verantwortlich für die vielen Mängel in dieser Beschreibung.)
  • Elias, Cretensis: In Orat. Gregorii Nazianzeni 23. (267v)
  • Gefunden in: Standardbeschreibung (Von Patrick Andrist im Auftrag der Universitätsbibliothek Basel vorbereitete Beschreibung, 2017. Mit herzlichem Dank an Caroline Macé, Karin Krause und Inmaculada Pérez Martín für die anregenden und fruchtbaren Diskussionen über verschiedene Aspekte des Codex, an Jost Gippert für die Bilder zu den möglichen Palimpsestseiten und an Monika Studer für das sorgfältige Durchlesen des Artikels. Ich allein bin verantwortlich für die vielen Mängel in dieser Beschreibung.)
  • Elias, Cretensis: In Orat. Gregorii Nazianzeni 22. (285r)
  • Gefunden in: Standardbeschreibung (Von Patrick Andrist im Auftrag der Universitätsbibliothek Basel vorbereitete Beschreibung, 2017. Mit herzlichem Dank an Caroline Macé, Karin Krause und Inmaculada Pérez Martín für die anregenden und fruchtbaren Diskussionen über verschiedene Aspekte des Codex, an Jost Gippert für die Bilder zu den möglichen Palimpsestseiten und an Monika Studer für das sorgfältige Durchlesen des Artikels. Ich allein bin verantwortlich für die vielen Mängel in dieser Beschreibung.)
  • Elias, Cretensis: In Orat. Gregorii Nazianzeni 33. (304r)
  • Gefunden in: Standardbeschreibung (Von Patrick Andrist im Auftrag der Universitätsbibliothek Basel vorbereitete Beschreibung, 2017. Mit herzlichem Dank an Caroline Macé, Karin Krause und Inmaculada Pérez Martín für die anregenden und fruchtbaren Diskussionen über verschiedene Aspekte des Codex, an Jost Gippert für die Bilder zu den möglichen Palimpsestseiten und an Monika Studer für das sorgfältige Durchlesen des Artikels. Ich allein bin verantwortlich für die vielen Mängel in dieser Beschreibung.)
  • Elias, Cretensis: In Orat. Gregorii Nazianzeni 26. (323r)
  • Gefunden in: Standardbeschreibung (Von Patrick Andrist im Auftrag der Universitätsbibliothek Basel vorbereitete Beschreibung, 2017. Mit herzlichem Dank an Caroline Macé, Karin Krause und Inmaculada Pérez Martín für die anregenden und fruchtbaren Diskussionen über verschiedene Aspekte des Codex, an Jost Gippert für die Bilder zu den möglichen Palimpsestseiten und an Monika Studer für das sorgfältige Durchlesen des Artikels. Ich allein bin verantwortlich für die vielen Mängel in dieser Beschreibung.)
  • Elias, Cretensis: In Orat. Gregorii Nazianzeni 36. (335r-v)
  • Gefunden in: Standardbeschreibung (Von Patrick Andrist im Auftrag der Universitätsbibliothek Basel vorbereitete Beschreibung, 2017. Mit herzlichem Dank an Caroline Macé, Karin Krause und Inmaculada Pérez Martín für die anregenden und fruchtbaren Diskussionen über verschiedene Aspekte des Codex, an Jost Gippert für die Bilder zu den möglichen Palimpsestseiten und an Monika Studer für das sorgfältige Durchlesen des Artikels. Ich allein bin verantwortlich für die vielen Mängel in dieser Beschreibung.)
  • Elias, Cretensis: In Orat. Gregorii Nazianzeni 3. (336rv)
  • Gefunden in: Standardbeschreibung (Von Patrick Andrist im Auftrag der Universitätsbibliothek Basel vorbereitete Beschreibung, 2017. Mit herzlichem Dank an Caroline Macé, Karin Krause und Inmaculada Pérez Martín für die anregenden und fruchtbaren Diskussionen über verschiedene Aspekte des Codex, an Jost Gippert für die Bilder zu den möglichen Palimpsestseiten und an Monika Studer für das sorgfältige Durchlesen des Artikels. Ich allein bin verantwortlich für die vielen Mängel in dieser Beschreibung.)
  • Elias, Cretensis: In Orat. Gregorii Nazianzeni 9. (342v)
  • Gefunden in: Standardbeschreibung (Von Patrick Andrist im Auftrag der Universitätsbibliothek Basel vorbereitete Beschreibung, 2017. Mit herzlichem Dank an Caroline Macé, Karin Krause und Inmaculada Pérez Martín für die anregenden und fruchtbaren Diskussionen über verschiedene Aspekte des Codex, an Jost Gippert für die Bilder zu den möglichen Palimpsestseiten und an Monika Studer für das sorgfältige Durchlesen des Artikels. Ich allein bin verantwortlich für die vielen Mängel in dieser Beschreibung.)
  • Elias, Cretensis: In Orat. Gregorii Nazianzeni 13. (347v)
  • Gefunden in: Standardbeschreibung (Von Patrick Andrist im Auftrag der Universitätsbibliothek Basel vorbereitete Beschreibung, 2017. Mit herzlichem Dank an Caroline Macé, Karin Krause und Inmaculada Pérez Martín für die anregenden und fruchtbaren Diskussionen über verschiedene Aspekte des Codex, an Jost Gippert für die Bilder zu den möglichen Palimpsestseiten und an Monika Studer für das sorgfältige Durchlesen des Artikels. Ich allein bin verantwortlich für die vielen Mängel in dieser Beschreibung.)
  • Elias, Cretensis: In Orat. Gregorii Nazianzeni 12. (353r)
  • Gefunden in: Standardbeschreibung (Von Patrick Andrist im Auftrag der Universitätsbibliothek Basel vorbereitete Beschreibung, 2017. Mit herzlichem Dank an Caroline Macé, Karin Krause und Inmaculada Pérez Martín für die anregenden und fruchtbaren Diskussionen über verschiedene Aspekte des Codex, an Jost Gippert für die Bilder zu den möglichen Palimpsestseiten und an Monika Studer für das sorgfältige Durchlesen des Artikels. Ich allein bin verantwortlich für die vielen Mängel in dieser Beschreibung.)
  • Elias, Cretensis: In Orat. Gregorii Nazianzeni 17. (365v)
  • Gefunden in: Standardbeschreibung (Von Patrick Andrist im Auftrag der Universitätsbibliothek Basel vorbereitete Beschreibung, 2017. Mit herzlichem Dank an Caroline Macé, Karin Krause und Inmaculada Pérez Martín für die anregenden und fruchtbaren Diskussionen über verschiedene Aspekte des Codex, an Jost Gippert für die Bilder zu den möglichen Palimpsestseiten und an Monika Studer für das sorgfältige Durchlesen des Artikels. Ich allein bin verantwortlich für die vielen Mängel in dieser Beschreibung.)
  • Elias, Cretensis: In Orat. Gregorii Nazianzeni 10. (f. 366r-369v)
  • Gefunden in: Standardbeschreibung (Von Patrick Andrist im Auftrag der Universitätsbibliothek Basel vorbereitete Beschreibung, 2017. Mit herzlichem Dank an Caroline Macé, Karin Krause und Inmaculada Pérez Martín für die anregenden und fruchtbaren Diskussionen über verschiedene Aspekte des Codex, an Jost Gippert für die Bilder zu den möglichen Palimpsestseiten und an Monika Studer für das sorgfältige Durchlesen des Artikels. Ich allein bin verantwortlich für die vielen Mängel in dieser Beschreibung.)
  • Billy, Jacques de (Übersetzer) | Elias, Cretensis (Autor) | Johannes, de Ragusa (Vorbesitzer) | Leunclavius, Johannes (Annotator) | Reuchlin, Johannes (Annotator)
  • Gefunden in: Standardbeschreibung (Von Patrick Andrist im Auftrag der Universitätsbibliothek Basel vorbereitete Beschreibung, 2017. Mit herzlichem Dank an Caroline Macé, Karin Krause und Inmaculada Pérez Martín für die anregenden und fruchtbaren Diskussionen über verschiedene Aspekte des Codex, an Jost Gippert für die Bilder zu den möglichen Palimpsestseiten und an Monika Studer für das sorgfältige Durchlesen des Artikels. Ich allein bin verantwortlich für die vielen Mängel in dieser Beschreibung.)