Handschrift in dieser Sammlung wählen: Cod. 3  Cod. A 94.23 Cod. A 95.1  MUE Inc I 20  180/232

Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
Bern
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Burgerbibliothek
Signatur:
Signatur
Cod. A 94.24
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Kompilation der römischen Geschichte (Fragment)
Schlagzeile:
Schlagzeile
Pergament · 8 ff. · 22–22.5 x 15.5–16 cm · Frankreich · 14. Jahrhundert
Sprache:
Sprache
Lateinisch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
4 Doppelblätter (= 1 Lage) aus einer Handschrift französischer Herkunft; es handelt sich möglicherweise um Teile des dritten Buches einer (Welt-?)Chronik. Der bislang nicht identifizierte Text, der vor allem aus Livius und Orosius kompiliert ist, behandelt Ereignisse der römischen Geschichte von ca. 400 bis 49 v.Chr. Das Fragment gelangte 1632 aus dem Besitz von Jacques Bongars nach Bern. (mit)
Standardbeschreibung:
Standardbeschreibung
Redigiert von Florian Mittenhuber, Mai 2021.
Standardbeschreibung anzeigen
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-bbb-A0094-24 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-bbb-A0094-24)
Permalink:
Permalink
http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/bbb/A0094-24
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop http://www.e-codices.unifr.ch/metadata/iiif/bbb-A0094-24/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
Bern, Burgerbibliothek, Cod. A 94.24: Kompilation der römischen Geschichte (Fragment) (http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/bbb/A0094-24).
Online seit:
Online seit
12.07.2021
Externe Ressourcen:
Externe Ressourcen
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Dokumenttyp:
Dokumenttyp
Fragment
Jahrhundert:
Jahrhundert
14. Jahrhundert
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine Annotationen zu dieser Handschrift. Erstellen Sie die erste!
Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine zusätzliche bibliographische Angaben zu dieser Handschrift. Fügen Sie die erste hinzu!
Eine bibliographische Angabe hinzufügen