Handschrift in dieser Sammlung wählen: Comites Latentes 15  Ms. lat. 97 Ms. lat. 99  Ms. l.e. 210  80/91
Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
Genève
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Bibliothèque de Genève
Signatur:
Signatur
Ms. lat. 98
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Alexandreis (episches Gedicht, welches die Geschichte von Alexander dem Grossen erzählt), von Walter von Châtillon
Schlagzeile:
Schlagzeile
Pergament · I-III + 54 + IV-VI ff. · 21 x 12.5 cm · Frankreich: Champagne, Burgund oder Centre · 1170-1180
Sprache:
Sprache
Lateinisch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
Diese Handschrift, welche in die Jahre 1170-1180 datiert wird, enthält den Text der Alexandreis, einem lateinischen Epos, das von Walter von Châtillon geschrieben wurde, um die Geschichte Alexander des Grossen zu erzählen. Dieses Werk wurde dem Erzbischof von Reims gewidmet und kannte rasch einen grossen Erfolg, so dass es noch heute als „bestes Epos der mittelalterlichen Literatur“ bekannt ist. Des Weiteren soll die in dieser Handschrift erhaltene Fassung eine der ältesten sein. (jeg)
Standardbeschreibung:
Standardbeschreibung
Notice de Isabelle Jeger, Bibliothèque de Genève, pour e-codices 2014
Standardbeschreibung anzeigen
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-bge-lat0098 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-bge-lat0098)
Permalink:
Permalink
http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/bge/lat0098
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop http://www.e-codices.unifr.ch/metadata/iiif/bge-lat0098/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
Genève, Bibliothèque de Genève, Ms. lat. 98: Alexandreis (episches Gedicht, welches die Geschichte von Alexander dem Grossen erzählt), von Walter von Châtillon (http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/bge/lat0098).
Online seit:
Online seit
09.04.2014
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine Annotationen zu dieser Handschrift. Erstellen Sie die erste!
Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine zusätzliche bibliographische Angaben zu dieser Handschrift. Fügen Sie die erste hinzu!
Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband

Vorderseite
Vorderseite
Buchrücken
Buchrücken
Rückseite
Rückseite
Digital Colorchecker
Digital Colorchecker