Handschrift in dieser Sammlung wählen: MsBN 49  MsMurF 31a MsMurF 85  ZF 18  8/33
Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
Aarau
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Aargauer Kantonsbibliothek
Signatur:
Signatur
MsMurF 84
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Petrus Hispanus, Petrus Tartaretus
Schlagzeile:
Schlagzeile
Papier · 388 ff. · 26.5 x 19.5 cm · Alpirsbach · 1498-1499
Sprache:
Sprache
Lateinisch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
Der Sammelband besteht aus einem Inkunabeldruck aus Freiburg i. Br. von 1494 und zwei handschriftlichen Teilen, die Frater Johannes Bengel, Konventuale des Schwarzwälder Klosters Alpirsbach, in den Jahren 1498 und 1499 kopierte. Die drei Schriften zur scholastischen Logik stammen von Petrus Hispanus und Petrus Tartaretus, einem zeitgenössischen Pariser Philosophen, dessen „Eselsbrücke“ (pons asinorum) genannte logische Figur ebenfalls kopiert ist. (gam)
Standardbeschreibung:
Standardbeschreibung
Bretscher-Gisiger Charlotte / Gamper Rudolf, Katalog der mittelalterlichen Handschriften der Klöster Muri und Hermetschwil, Dietikon-Zürich 2005, S. 110-112.
Standardbeschreibung anzeigen
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-kba-MurF0084 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-kba-MurF0084)
Permalink:
Permalink
http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/kba/MurF0084
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop http://www.e-codices.unifr.ch/metadata/iiif/kba-MurF0084/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
Aarau, Aargauer Kantonsbibliothek, MsMurF 84: Petrus Hispanus, Petrus Tartaretus (http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/kba/MurF0084).
Online seit:
Online seit
14.12.2018
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine Annotationen zu dieser Handschrift. Erstellen Sie die erste!
Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine zusätzliche bibliographische Angaben zu dieser Handschrift. Fügen Sie die erste hinzu!
Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband

Vorderseite
Vorderseite
Rückseite
Rückseite
Buchrücken
Buchrücken
Massstab auf Hs.-Seite
Massstab auf Hs.-Seite
Digital Colorchecker
Digital Colorchecker