Handschrift in dieser Sammlung wählen: AG 2760  LM 25893 LM 29329.1  SH 228  9/24
Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
Zürich
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Schweizerisches Nationalmuseum
Signatur:
Signatur
LM 26117
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Graduale aus St. Katharinenthal (Thurgau)
Schlagzeile:
Schlagzeile
Pergament · 314 ff. · 49 x 34.5 cm · St. Katharinenthal und Hochrhein · um 1312
Sprache:
Sprache
Lateinisch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
Das Graduale stammt aus dem Dominikanerinnenkonvent aus Katharinenthal und repräsentiert eines der wichtigsten Kunstwerke der Gotik in der Schweiz. Um 1312 im Konvent selbst angefertigt, wurde es wahrscheinlich in der Region um den Bodensee illuminiert. Es enthält mehr als 80 Fleuronné-Initialen, über 60 historisierte Initialen und 5 I-Initialen, die aus mehreren historisierten Medaillons bestehen. Von den zwei letzten I-Initialen, deren Medaillons ausgeschnitten und einzeln verkauft wurden, sind heute einige Teile bekannt, die in verschiedenen Museen und Bibliotheken verstreut aufbewahrt sind. Abgesehen von den Initialen sind in den Blumenfriesen zahlreiche kniende und betende Dominikanerinnen repräsentiert, oder auch andere, weltliche Spender (z.B. 3v, 18v, 90r, 159v, 161r etc.). Bis im 19. Jahrhundert wurde es im Konvent benutzt; gegen 1820 wurde es einem Antiquar in Konstanz überlassen, Franz Joseph Aloys Castell (1796-1844). Nach 1860 gehörte es den englischen Sammlern Sir William Amherst of Hackney und Sir Charles Dyson Perrins (1864-1958). Beim Tode des letzteren wurde seine Bibliothek durch Sotheby zum Verkauf angeboten und die Handschrift von der Schweizerischen Eidgenossenschaft mit der Unterstützung der Gottfried Keller-Stiftung und des Kantons Thurgau erstanden. (ber)
Standardbeschreibung:
Standardbeschreibung
Das Graduale von Sankt Katharinenthal. Kommentar zur Faksimile-Ausgabe, Luzern 1893. Bearbeitet für das Internet und ergänzt von Marina Bernasconi Reusser, e-codices, 2017.
Standardbeschreibung anzeigen
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-snm-LM026117 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-snm-LM026117)
Permalink:
Permalink
http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/snm/LM026117
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop http://www.e-codices.unifr.ch/metadata/iiif/snm-LM026117/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
Zürich, Schweizerisches Nationalmuseum, LM 26117: Graduale aus St. Katharinenthal (Thurgau) (http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/snm/LM026117).
Online seit:
Online seit
22.03.2017
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine Annotationen zu dieser Handschrift. Erstellen Sie die erste!
Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden

Jeffrey F. Hamburger, Liturgical Life and Latin Learning at Paradies bei Soest, 1300–1425, 2 vols. [xiii + 782 + 626 pp.] (Münster: Aschendorff Verlag, 2017), co–authored with Margot Fassler, Susan Marti & Eva Schlotheuber, vol. I, inv. no. LM 26117: 183, 184, 218, 272, 330–1, 330, 552, 559, 573–9, 574–8, 586, 593–4, 740, 741, 759, 760; inv. no. LM 29329b: 552.

Jeffrey F. Hamburger, “Inscribing the Word—Illuminating the Sequence: Epithets in Honor of John the Evangelist in the Graduals from Paradies bei Soest,” in: Leaves from Paradise: The Cult of John at the Dominican Convent of Paradies bei Soest, ed. Jeffrey F. Hamburger, Houghton Library Studies 1 (Cambridge: Houghton Library, distributed by Harvard University Press, 2008), 161–213, esp. 172–182.

Jeffrey F. Hamburger, “Brother, Bride and alter Christus: The Virginal Body of John the Evangelist in Medieval Art, Theology and Literature,” Text und Kultur: Mittelalterliche Literatur 1150–1450, Deutsche Forschungsgemeinschaft–Symposium, ed. Ursula Peters (Stuttgart: Metzler, 2001), 296–328.

Jeffrey F. Hamburger, “’Siegel der Ebenbildlichkeit, voll von Weisheit’: Johannes der Evangelist und der Bildersprache der Vergöttlichung im Graduale von St. Katharinenthal,” Die Präsenz des Mittelalters in seinen Handschriften, ed. Nigel Palmer & Hans–Jochen Schiewer, (Tübingen: Niemeyer, 2002), 115–137.

Jeffrey F. Hamburger, St. John the Divine: The Deified Evangelist in Medieval Art and Theology (Berkeley–Los Angeles: University of California Press, 2002), 95–164.

Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband

Vorderseite
Vorderseite
Rückseite
Rückseite
Buchrücken
Buchrücken
Massstab auf Hs.-Seite
Massstab auf Hs.-Seite
Digital Colorchecker
Digital Colorchecker