Handschrift in dieser Sammlung wählen: R 1.1.9  R 1.1.11 R 1.1.41  R.1.5.48  4/17
Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
Solothurn
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Staatsarchiv
Signatur:
Signatur
R 1.1.17
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Fuldaer Legendar
Schlagzeile:
Schlagzeile
Pergament · 2 ff. · 42 x 58.1 cm · Fulda · 12. Jh., 3. Viertel
Sprache:
Sprache
Lateinisch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
Doppelblatt aus dem 3. Band (Mai-Juni) eines ehemals sechsbändigen Fuldaer Legendars, das 1156 Rugger, Probst des Klosters Frauenberg in Fulda, in Auftrag gegeben hatte. Das Fragment enthält Teile der Bonifatiusvita Otlohs von St. Emmeram und stammt von der Hand Eberhards von Fulda. Das Legendar wurde noch in der Mitte des 16. Jhs. von Georg Witzel (1501-1573) in Fulda benutzt und für sein Hagiologium seu de sanctis ecclesiae (Mainz 1541) sowie für seinen Chorus sanctorum omnium. Zwelff Bücher Historien Aller Heiligen Gottes (Köln 1554) ausgewertet. Weitere Fragmente des 3. Bandes befinden sich Basel und Nürnberg. Sie zeigen, dass dieser, ebenso wie zumindest auch der 6. Band (November-Dezember) des Legendars, schon wenig später nach Basel kam, wo beide offenbar um 1580 makuliert wurden. Die P-Initiale 1r stellt im Kopf des Buchstabens Bonifatius und unter ihm den Auftraggeber des Legendars Rugger dar. (stb)
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-staso-R0001-0001-0017 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-staso-R0001-0001-0017)
Permalink:
Permalink
http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/staso/R0001-0001-0017
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop http://www.e-codices.unifr.ch/metadata/iiif/staso-R0001-0001-0017/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
Solothurn, Staatsarchiv, R 1.1.17: Fuldaer Legendar (http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/staso/R0001-0001-0017).
Online seit:
Online seit
14.12.2017
Externe Ressourcen:
Externe Ressourcen
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine Annotationen zu dieser Handschrift. Erstellen Sie die erste!
Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden

Veröffentlichungen des Solothurner Staatsarchives Heft 7/1974, Nr. 8, S. 46-47.

Sirka Heyne, "Ein Fuldaer Legendar des 12. Jahrhunderts", in: Deusches Archiv für Erforschung des Mittelalters 48 (1992), 551-584 und Tag. 17.

Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband

Massstab auf Hs.-Seite
Massstab auf Hs.-Seite
Digital Colorchecker
Digital Colorchecker