Schaffhausen, Ministerialbibliothek, Min. 43
©

Gamper Rudolf / Knoch-Mund Gaby / Stähli Marlis, Katalog der mittelalterlichen Handschriften der Ministerialbibliothek Schaffhausen, Dietikon-Zürich, 1994, S. 135-136.

Per gentile concessione di Urs Graf Verlag, Dietikon. Tutti i diritti sono riservati all'editore.
Visione d'insiemeFacsimileCaricare PDFCaricare XMLStampare descrizione
Titolo del codice: Isidorus Hispalensis, Etymologiarum sive Originum libri 12-20.
Luogo di origine: Reichenau
Datazione: 10./11. Jahrhundert
Supporto materiale: Pergament
Dimensioni: 198 Blätter
Formato: 23 x 16 cm
Numerazione delle pagine: Neuere Foliierung I. 1-124. 124a. 125-196.
Composizione dei fascicoli: IV8 + 2 III20 + 7 IV76 + (III-1?)81 + 2 IV97 + (III+1)104 + 11 IV191 + (2+I)195. Vereinzelt alte Lagensignaturen: C, F-I, Q-R, U-Y (167v), die nächste Signatur 175v ausradiert. Textlücke, ergänzt auf Schaltzettel zwischen Bl. 76/77 von einer Hand des 14./15. Jhs., von der auch ein Teil der Marginalien stammen. Beim letzten Blatt des alten Buchblocks am unteren Rand Pergamentstreifen herausgeschnitten (Besitzeintrag?).
Disposizione della pagina: Blindliniierung. Schriftraum 19,5 x 11, 27 Zeilen.
Tipo di scrittura e mani: Karolingische Minuskel. 1r-v und die ersten Zeilen 2v wohl von der gleichen Hand, sonst häufige Hände- und Ausstattungswechsel.
Decorazione:
Aggiunte: Wenige zeitgenössische Marginalien. Häufig interlineare Korrekturen und Marginalien von einer Hand des 13./14. Jhs., seltener von einer weiteren gleichzeitigen Hand. Ergänzungen und Marginalien von einer Hand des 14./15. Jhs.
Legatura: Halblederband des 18. Jhs. mit Kibitzpapier und Streicheisenlinien. Papierschild mit Werktitel und Signatur auf dem Rücken (Cod. 43, korr. aus Cod. 42), 18. Jh. Spiegel- und Vorsatzblätter (I und 196) neu, Papier.
Contenuto:
  • Ir-v leer.
  • 1r-195r Isidorus Hispalensis: Etymologiarum sive Originum libri 12-20. Ethimologia est origo vocabulorum …–… latinis et grecis. Isidorus, a. a. O. Lib. 1, cap. 29.
    • (1v) Epistula VI: >Incipit prologus Ysydori Palensis episcopi ad Braulium< … . En vobis sicut … Darunter Capitula zu Buch 12.
    • (2r) leer
    • (2v) Buch 12: >Incipit liber XII de pecudibus et de iumentis< . Omnibus animantibus
    • (195r) ardore sicetur. >Expliciunt libri aethimologiarum<
    Die Capitula jeweils vor den Büchern. Isidori Hispalensis ep. Etymologiarum sive Originum libri 20, hg. v. W. M. Lindsay, Oxford 41966, mit Erwähnung dieser Hs. S. IX. Textlücke: zwischen Bl. 76/77 fehlt vermutlich nicht mehr als ein Blatt: Isidorus, a. a. O. Lib. 15,1,76, Z. 21- 15,2,13, Z. 23. Der fehlende Text ist auf einem Schaltzettel ergänzt.
  • 195v leer.
  • 196r-v leer.
Origine del manoscritto: Nach Hoffmann (s. Lit.) S. 343 entstand der Codex auf der Reichenau, zur Datierung ebd. S. 332.
Provenienza del manoscritto:
Bibliografia:
HomeInformazioniNewsContattiTutela dei dati© 2013 e-codices