Handschrift in dieser Sammlung wählen: Comites Latentes 15  Comites Latentes 54 Comites Latentes 102  Ms. l.e. 210  4/122

Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
Genève
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Bibliothèque de Genève
Signatur:
Signatur
Comites Latentes 69
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Pessach Haggada
Schlagzeile:
Schlagzeile
Pergament und Papier · 82 ff. · 15 x 11-11.7 cm · Wien · 1756 und 18.-19. Jahrhundert
Sprache:
Sprache
Hebräisch, Jiddisch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
Die handgeschriebene Haggada Comites Latentes 69 wurde 1756 in Wien geschaffen. Sie ist mit schwarzer Tinte verziert und imitiert meisterhaft den Kupferstich. Autor ist der berühmte Schreiber und Illustrator Simmel ben Moses aus Polna (aktiv zwischen 1714 und 1756), der gegen dreissig datierte und heute erhaltene Handschriften produzierte, wovon jedoch nur 17, inklusive CL 69, Autographe sind. Seine Kunstwerke gehören zu den bemerkenswertesten Beispielen der Dekoration hebräischer Handschriften im Zentraleuropa des 18. Jahrhunderts. Das Hohelied Salomons, von späteren Händen kopiert, bildet den Abschluss dieser grossartigen Handschrift. (iss)
Standardbeschreibung:
Standardbeschreibung
Justine Isserles (collaboratrice scientifique, Bibliothèque de Genève), 2017.
Standardbeschreibung anzeigen
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-bge-cl0069 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-bge-cl0069)
Permalink:
Permalink
https://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/bge/cl0069
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop https://www.e-codices.unifr.ch/metadata/iiif/bge-cl0069/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
Genève, Bibliothèque de Genève, Comites Latentes 69: Pessach Haggada (https://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/bge/cl0069).
Online seit:
Online seit
22.06.2017
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Dokumenttyp:
Dokumenttyp
Handschrift
Jahrhundert:
Jahrhundert
18. Jahrhundert, 19. Jahrhundert
Datiert:
Datiert
1756
Dekoration:
Dekoration
Figürlich, Gold / Silber, Initiale, Rand, Ornamental, Federzeichnung, Bild im Text
Liturgica hebraica:
Liturgica hebraica
Haggadah
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine Annotationen zu dieser Handschrift. Erstellen Sie die erste!
Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine zusätzliche bibliographische Angaben zu dieser Handschrift. Fügen Sie die erste hinzu!
Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband


Vorderseite

Rückseite

Buchrücken

Massstab auf Hs.-Seite

Digital Colorchecker