Handschrift in dieser Sammlung wählen: Comites Latentes 15  Ms. gr. 44 Ms. heb. 3  Ms. l.e. 210  62/122

Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
Genève
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Bibliothèque de Genève
Signatur:
Signatur
Ms. heb. 1
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Masoretische Bibel (Pentateuch, Propheten und Hagiographen)
Schlagzeile:
Schlagzeile
Pergament · I + 429 + II ff. · 27.8-28 x 20-20.5 cm‎ · Sephardisch · 13. Jahrhundert
Sprache:
Sprache
Hebräisch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
Diese perfekt erhaltene, masoretische und sephardische Bibel aus dem 13. Jahrhundert wurde als Studienhandbuch benutzt, um die Kantillation bei der Lesung der Tora zu lernen. Die Bedeutung der Handschrift liegt jedoch in ihrer Herkunft. Sie scheint Mitte des 15. Jahrhunderts in Italien angekommen zu sein, gekauft von Solomon Finzi, einem berühmten jüdischen Bankier aus Mantua, der eine bedeutende Bibliothek hebräischer Handschriften besass. Ein Brief, der am Anfang der Handschrift eingefügt wurde, bestätigt, dass diese Bibel zu den 615 Bibelhandschriften gehörte, die für die Kollationierung des Vetus Testamentum hebraicum variis lectionibus (1766-1780) von Benjamin Kennicott benutzt wurden. (iss)
Standardbeschreibung:
Standardbeschreibung
Dr. Justine Isserles, chercheure associée, Ecole Pratique des Hautes Etudes-Saprat (Paris), 2019.
Standardbeschreibung anzeigen
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-bge-heb0001 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-bge-heb0001)
Permalink:
Permalink
https://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/bge/heb0001
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop https://www.e-codices.unifr.ch/metadata/iiif/bge-heb0001/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
Genève, Bibliothèque de Genève, Ms. heb. 1: Masoretische Bibel (Pentateuch, Propheten und Hagiographen) (https://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/bge/heb0001).
Online seit:
Online seit
12.12.2019
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Dokumenttyp:
Dokumenttyp
Handschrift
Jahrhundert:
Jahrhundert
13. Jahrhundert
Einbandtyp:
Einbandtyp
17. Jahrhundert
Restauriert:
Restauriert
Ja
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine Annotationen zu dieser Handschrift. Erstellen Sie die erste!
Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine zusätzliche bibliographische Angaben zu dieser Handschrift. Fügen Sie die erste hinzu!
Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband


Vorderseite

Rückseite

Buchrücken

Massstab auf Hs.-Seite

Digital Colorchecker