Handschrift in dieser Sammlung wählen: Cod. Fab. II  Cod. Fab. II Cod. Fab. VI  Fragm. Fab. IV  2/15

Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
St. Gallen
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Stiftsarchiv (Abtei Pfäfers)
Signatur:
Signatur
Cod. Fab. III
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Lectionarium missae
Schlagzeile:
Schlagzeile
Pergament · 165 ff. · 25.5 x 19 cm · erste Hälfte des 11. Jahrhunderts
Sprache:
Sprache
Lateinisch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
Ältestes überliefertes Lektionar des Klosters Pfäfers aus der ersten Hälfte des 11. Jahrhunderts, entstanden wohl im klostereigenen Skriptorium. (kur)
Standardbeschreibung:
Standardbeschreibung
Jurot Romain (unter Mitarbeit von Rudolf Gamper), Katalog der Handschriften der Abtei Pfäfers im 
Stiftsarchiv St. Gallen, Dietikon-Zürich 2002 (Studia Fabariensia; 3), S. 44-46.
Standardbeschreibung anzeigen
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-ssg-0003 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-ssg-0003)
Permalink:
Permalink
https://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/ssg/0003
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop https://www.e-codices.unifr.ch/metadata/iiif/ssg-0003/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
St. Gallen, Stiftsarchiv (Abtei Pfäfers), Cod. Fab. III: Lectionarium missae (https://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/ssg/0003).
Online seit:
Online seit
08.10.2015
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Dokumenttyp:
Dokumenttyp
Handschrift
Jahrhundert:
Jahrhundert
11. Jahrhundert
Liturgica christiana:
Liturgica christiana
Lektionar
Musiknotation:
Musiknotation
Neumen (ohne Linien)
Einbandtyp:
Einbandtyp
14. Jahrhundert
Mit in situ Fragment:
Mit in situ Fragment
Spiegelblatt
Restauriert:
Restauriert
Ja
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine Annotationen zu dieser Handschrift. Erstellen Sie die erste!
Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine zusätzliche bibliographische Angaben zu dieser Handschrift. Fügen Sie die erste hinzu!
Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband


Vorderseite

Rückseite

Buchrücken

Massstab auf Hs.-Seite

Digital Colorchecker