Handschrift in dieser Sammlung wählen: RCap 14  S 99 S 101  S 108  13/19
Standortland:
Standortland
Schweiz
Ort:
Ort
Sion/Sitten
Bibliothek / Sammlung:
Bibliothek / Sammlung
Médiathèque Valais
Signatur:
Signatur
S 100
Handschriftentitel:
Handschriftentitel
Compendium statutorum generalis reformationis Sabaudiae [1430]
Schlagzeile:
Schlagzeile
Papier · II + 216 ff. · 21 x 30 cm · Martigny (?) · ca. 1473
Sprache:
Sprache
Lateinisch
Kurzcharakterisierung:
Kurzcharakterisierung
Diese Handschrift aus der Bibliothek des Bischofs von Sitten Walter Supersaxo (ca. 1402-1482) und seines Sohnes Georges (ca. 1450-1529) enthält ein compendium der Statuten von Savoyen, ein Gesetzbuch, das 1430 von Amadeus VIII., dem ersten Herzog von Savoyen und zukünftigen Gegenpapst Felix V., erlassen wurde. Gedruckt wurde das compendium zum ersten Mal 1477 in Turin von Johannes Fabri (Hain 14050, GW M43623). Bis 1475 befand sich die Region des Wallis unterhalb der Morge von Conthey unter der Herrschaft den Herzögen von Savoyen. Die Handschrift S 100 kann mit zwei weiteren Handschriften der Bibliothek Supersaxo verglichen werden, mit S 97bis (Gesamtsammlung mit dem Roman von Pontus und Sidonia) und S 99 (Jean de Mandeville, Voyages). Alle drei Handschriften wurden von Claude Grobanet kopiert, der 1474 in Martigny urkundlich erwähnt wird, wo er im Dienste von Antoine Grossi Du Châtelard, dem Fürsten der Isérables, stand († 1495). Zu Beginn des 16. Jahrhunderts geriet die Familie von Antoine Du Châtelard anscheinend in finanzielle Schwierigkeiten; ihr Besitz - und wahrscheinlich auch die drei Manuskripte - ging darauf in die Hände von Georges Supersaxo über. (esc)
DOI (Digital Object Identifier):
DOI (Digital Object Identifier
10.5076/e-codices-mvs-S-0100 (http://dx.doi.org/10.5076/e-codices-mvs-S-0100)
Permalink:
Permalink
https://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/mvs/S-0100
IIIF Manifest URL:
IIIF Manifest URL
IIIF Drag-n-drop https://www.e-codices.unifr.ch/metadata/iiif/mvs-S-0100/manifest.json
Wie zitieren:
Wie zitieren
Sion/Sitten, Médiathèque Valais, S 100: Compendium statutorum generalis reformationis Sabaudiae [1430] (https://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/mvs/S-0100).
Online seit:
Online seit
14.12.2017
Rechte:
Rechte
Bilder:
(Hinsichtlich aller anderen Rechte, siehe die jeweilige Handschriftenbeschreibung und unsere Nutzungsbestimmungen)
Annotationswerkzeug - Anmelden
Es gibt noch keine Annotationen zu dieser Handschrift. Erstellen Sie die erste!
Eine Annotation hinzufügen
Annotationswerkzeug - Anmelden

André DONNET, « Inventaire de la Bibliothèque Supersaxo », dans Vallesia, 29 (1974), p. 31-106, voir p. 36-37, 58

Paul AEBISCHER, « Le manuscrit Supersaxo 97bis de la Bibliothèque cantonale du Valais : Le roman de “Ponthus et la belle Sidoine”. Textes en vers », dans Vallesia, 14 (1959), p. 245-269, voir p. 246-247

Brigitte ROUX, « Les Six âges du monde de la bibliothèque Supersaxo à Sion », dans Kunst + Architektur in der Schweiz, 51 (3) (2000), p. 39-45, voir p. 40

André DONNET, « Inventaire de la Bibliothèque Supersaxo », dans Vallesia, 29 (1974), p. 31-106, voir p. 34, 37, 76 (notes 1 et 2), 78

Eine bibliographische Angabe hinzufügen

Referenzbilder und Einband

Vorderseite
Vorderseite
Rückseite
Rückseite
Buchrücken
Buchrücken
Massstab auf Hs.-Seite
Massstab auf Hs.-Seite
Digital Colorchecker
Digital Colorchecker